Ilona Lay: Die Stimmen der Stille / The singing of silence

Aus dem Zyklus Oktober in den Bergen. Meditationen über das Glück / From the poem cycle October in the mountains. Meditations on happiness

Bilder: 1. Larissa Koshkina: Wald; 2. Mamya: Biene; 3. Manfred Antranias Zimmer: Almkuh; 4. Janxi Darkbird: Rabe; 5. Gerhard G.: Eichhörnchen; 6. Lars Nissen: Berge im Herbst (alle Bilder von Pixabay)

3 Antworten auf „Ilona Lay: Die Stimmen der Stille / The singing of silence

  1. J.Münter

    Ein wundervoller Text. Nur wer offen und achtsam der Natur lauscht, ist wirklich glücklich. „der dunkelwissende Ruf des Raben.“, „das leuchtende Summen der Astern“ … dass man so etwas noch lesen darf. Hier wird die Poesie gerettet. Vielleicht brauchen wir sie mehr denn je?

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.