Nautilus Pompilius: Utro Poliny („Polinas Morgen“)

Der ewige Morgen der Eiskönigin Gestern eine Mail von Udo Utopius: „Sag mal, Rother – Du denkst doch daran, dass morgen das russische Weihnachten ist? Da wirst Du doch hoffentlich was Russisches auswählen! Du darfst auch Dein Lieblingslied spielen …“ Hmm … Mein Lieblingslied … Das ist gar nicht so einfach. Welche Songs man wann […]

Read More…

Viktor Tsoj / Kino: Pjerjemjen! (Veränderungen!)

Der Wandel – ersehnt und gefürchtet Die Inbrunst, mit der  in Viktor Tsojs Lied die Sensucht nach „Pjerjemjen!“ („Veränderungen!“) herausgerufen wird, erzählt viel über die Zeit der Perestrojka, in der das in Russland sehr berühmte Lied entstanden ist. Über die Hoffnung, dass endlich alles anders wird, dass es einen wirklichen und echten Neuanfang geben wird. […]

Read More…

Pjotr Nalitsch: Guitar / Morje (Das Meer)

Russische Selbstironie. Wenn die Göttin der Liebe in Frankreich zu Hause ist, so dürfte der Gott der Ekstase wohl in Russland wohnen. Kaum irgendwo sonst verstehen sich die Menschen so meisterhaft darauf, den tristen Alltag für ein paar Stunden hinter sich zu lassen und in der Gemeinschaft mit anderen eine Insel des Glücks entstehen zu […]

Read More…

Ein Anti-Kriegslied von Bulat Okudshawa

Die Liebe, der Krieg und der Verrat Bulat Okudshawa (1924 – 1997) gilt als einer der wichtigsten Vertreter der russischen Gitarrenlyrik. Wie er selbst erläutert, wurde die Gitarrenlyrik in den 50er und 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts „in den Moskauer Küchen geboren“, wo sie „in einem engen Kreis Gleichgesinnter“ vorgetragen worden sei. Mit ihrem „Anspruch, […]

Read More…

Chizh (Tschisch) und Co: Krugom tajga … (Ringsum Taiga …)

Ein russisches Freiheitslied Im Vorfeld der Moskauer Kommunalwahlen sind mehrere KandidatInnen der Opposition von der Wahlkommission aus fadenscheinigen Gründen von der Wahl ausgeschlossen worden. Dies war der Auslöser für die größten Protestkundgebungen, die es in Russland seit 2011 (im Anschluss an die damaligen Parlamentswahlen) gegeben hat. Ein klarer Beleg dafür, dass die Menschen in Russland […]

Read More…

Nadja Dietrich: Der Tote im Reichstag und die verträumte Putzfrau

Was für ein Schock für Lidia Afanasjewna!- Beim Saubermachen der Toiletten im Reichstag findet sie eine Leiche. Wer war der tote Politiker? Und warum wird in den Nachrichten behauptet, er sei in seinem Büro verstorben? Sollte da vielleicht etwas vertuscht werden? Neugierig geworden, beginnt Lidia Afanasjewna mit Recherchen im Umfeld des Toten. Ein nicht ganz […]

Read More…