Manuskripte

Liebe Autor*innen, auch wir bekommen zahlreiche Manuskripte zugeschickt, von denen manche sehr interessant und viel versprechend sind. Wir freuen uns auch über das Interesse so vieler Menschen am Schreiben, an Literatur und einer Publikation in unserem Verlag. Leider haben es so kleine und auch unkonventionelle Verlage wie wir es schwer, finanziell auf einen grünen Zweig […]

Read More…

Drømte mig en drøm i nat („Ich hatte einen Traum heute Nacht“)

Eine dänische Volksweise mit kryptischem Text Die Volksweise Drømte mig en drøm i nat („Ich hatte einen Traum heute Nacht“) ist in Dänemark so etwas wie ein musikalisches Nationalheiligtum. Dem kleinen Liedchen kommt bei unseren Nachbarn deshalb eine so große Bedeutung zu, weil die Anfangsverse vom Beginn des 14. Jahrhunderts datieren und damit eines der […]

Read More…

Mikael Wiehe: Flickan och kråkan (Das Mädchen und die Krähe)

Im Sommer geht es auf dem Literaturplaneten wieder musikalisch zu. In loser Folge gibt es ein paar literarische Lieder zu hören. In diesem Jahr kommen sie alle aus dem hohen Norden. Den Anfang macht Mikael Wiehe, einer der bedeutendsten schwedischen Singer-Songwriter. Der 1946 geborene Musiker hat mit zahlreichen Songs sein politisches Engagement zum Ausdruck gebracht. […]

Read More…

Kurdistan

Ein Gedicht von Kian Sor Wenn die AKP in der Türkei einmal eine wichtige Wahl verliert, wird dies von den Herrschenden fast schon als Majestätsbeleidigung empfunden. Die Folge: Die Wahlen müssen wiederholt werden. Genau das ist jetzt bei der Oberbürgermeisterwahl in Istanbul passiert. Bei der heutigen Wahlwiederholung werden die Kurden von beiden Kandidaten heftig umworben. […]

Read More…

Der weiße Gartenfürst

Zur Erinnerung an meinen Kater Homo Vor einem Jahr ist Homo verstorben, mein weißer Katzenprinz – kurz nach seinem Freund Blacky, mit dem er jahrelang als Yin und Yang der Katzenwelt durch die Walachei getigert ist. Nun schweifen sie miteinander durch die ewigen Jagdgründe. Es gibt eine Reihe von Dingen, die mir an Homo fremd […]

Read More…

Eindrücke und Begegnungen: Die Minipressenmesse in Mainz 2019

von Ilka und Henny Dieses Jahr hat die Mainzer Minipressenmesse ihr fünfzigjähriges Jubiläum gefeiert. Wie immer haben Austeller aus ganz Deutschland, aber auch aus den europäischen Nachbarländern teilgenommen. Anders als bei anderen Buchmessen liegt in Mainz ein Schwerpunkt auf Buchkunst und Druckgrafik. Der LiteraturPlanet hatte einen schönen Stand mit Blick auf die Stadt. Man beachte […]

Read More…

Dominique A (Ané): La poésie

An einem Tag, an dem alle Welt über die große Politik redet – über die Hoffnung auf Europa und die Angst vor Europa, über die Volksherrschaft und die Herrschaft des Völkischen, über Führung und Verführung –, denke ich an etwas, das leider nicht zur Wahl steht: an die Poesie. Ich tue dies mit einem Chanson […]

Read More…

Minipressenmesse in Mainz -Schaut vorbei!

Wie auch vor zwei Jahren, sind wir auch dieses Mal wieder bei der Minipressenmesse dabei. Ihr findet uns an Stand J16. Kommt vorbei. Wir bieten nette Gespräche und gute Bücher!   Hier alle Informationen zur Minipressenmesse in Mainz: MMPM2019_Einladung_Internet-2

Read More…

Sehnsucht

Meditation mit Text, Bildern und Musik Sehnsucht Ein grauer Tag, scheinbar undurchdringlich das Grabtuch der Wolken. Aber dann, ganz plötzlich, tut sich ein Tor in den Wolken auf, und du entfliehst durch Raum und Zeit. Die bleichen Häuserschluchten verwandeln sich in blühende Gebirgstäler, tief unter dir windet sich gaukelnd das Leben Du aber bist ein […]

Read More…

Neuerscheinung – Federflug von Rother Baron

Vorankündigung Pünktlich zur Minipressenmesse in Mainz erscheint im LiteraturPlanet-Verlag ein neues Buch: Federflug von Rother Baron. Die Texte unserer Neuerscheinung  eint der Glaube daran, dass die Sprache des Traumes uns dabei helfen kann, klarer zu sehen – auch wenn die Traumbilder selbst uns auf den ersten Blick fremd und rätselhaft erscheinen mögen., Dies gilt auch […]

Read More…