Impressionen von der BuchQuartier Wien

Neben dem Promi-Zirkus der großen Buchmessen gibt es mittlerweile auch einige kleinere Messen, auf denen unabhängige Verlage mit ihrem Angebot im Mittelpunkt stehen. Hierzu zählen u. a. die Buch Berlin, die Mainzer Minipressenmesse, die „Buchmesse im Neckartal“  in Neckarsteinach (bei Heidelberg) sowie die BuchQuartier in Wien, wo auch der LiteraturPlanet am vergangenen Wochenende sein Sortiment […]

Read More…

Buchquartier Wien 8. und 9. Dezember

BuchQuartier: Das ist  eine Buchmesse für unabhängige und kleine Verlage. Sie findet in diesem Jahr zum sechsten Mal statt, der Eintritt ist frei. Wo? Arena21, Ovalhalle und Freiraum im Wiener MuseumsQuartier. Wir stellen unsere Neuerscheinung vor: Eine phantastische Geschichte, die in WIEN spielt: Mehr Infos zum Buch: Das Agnesbründel Lesung: am Sonntag um 11 Uhr:

Read More…

Impressionen von der Buch Berlin 2018

Wie Ihr seht, hatten Henny und ich (Ilka) wieder viel Spaß auf der Buch Berlin. Es ist immer wieder schön, mit anderen engagierten Verlegerinnen und Verlegern zusammenzutreffen. Einer unserer unmittelbaren Nachbarn war Fayçal Hamouda. Er arbeitet als Lehrer für Arabisch in Leipzig.  Sein Verlag „Edition Hamouda“ wurde mit dem Ziel gegründet, den interkulturellen Dialog zu […]

Read More…

Literatur entdecken – BuchBerlin 2018 – 24. – 25. November

Ihr findet uns am Stand 49! Wir feuen uns auf Euren Besuch, auf Euer Interessee, Gespräche am Stand! – Buch Berlin Kleine Kostprobe aus unserem Buchangebot: „Lidia Afanasjewnas große Leidenschaft waren Sci­ence-Fiction-Geschichten. Vor allem die Vorstellung eines Sternentors, durch das man einfach in einen anderen Teil des Kosmos entschwinden könnte, hatte es ihr angetan. An […]

Read More…

Vorankündigung – Neuerscheinung: Das Agnesbründl

Eine phantastische Erzählung von Zacharias Mbizo. Was würdest du tun, wenn deine Mutter schwer erkrankt und ihre einzige Hoffnung die Erinnerung an einen Traum ist, den vor vielen Jahren eine andere geträumt hat? Würdest du dich in das Unvermeidliche fügen, oder würdest du versuchen, dem Traum Leben einzuhauchen? Eine Reise nach Wien, auf der Suche […]

Read More…

Mein fliegender Teppich

Nicht jeder, den das Reisefieber packt, kann seinem Fernweh einfach nachgeben. Glücklicherweise bleibt uns aber selbst dann, wenn wir uns in der Realität kaum von unserem Heimatort wegbewegen können, noch die Möglichkeit der Phantasiereise. Wir alle haben einen kleinen fliegenden Teppich im Kopf, der uns, sobald wir ihn im Geiste herbeirufen, an jeden Ort der […]

Read More…

Französisches Chanson trifft deutsche Romantik

In einem interkulturellen Musikprojekt ist es in diesem Sommer auf rotherbaron zu einer Begegnung von deutscher Romantik und jungem französischen Chanson gekommen. Ein Beispiel: die erträumte Vereinigung mit der Natur, die sich ebenso in Eichendorffs Mondnacht wie in dem Chanson Il neige (‚Es schneit‘) von Lise Martin findet.  Wie bei Eichendorff tritt auch hier das […]

Read More…

Nadja Dietrich: Der Tote im Reichstag und die verträumte Putzfrau

Was für ein Schock für Lidia Afanasjewna!- Beim Saubermachen der Toiletten im Reichstag findet sie eine Leiche. Wer war der tote Politiker? Und warum wird in den Nachrichten behauptet, er sei in seinem Büro verstorben? Sollte da vielleicht etwas vertuscht werden? Neugierig geworden, beginnt Lidia Afanasjewna mit Recherchen im Umfeld des Toten. Ein nicht ganz […]

Read More…