Sehnsucht

Meditation mit Text, Bildern und Musik Sehnsucht Ein grauer Tag, scheinbar undurchdringlich das Grabtuch der Wolken. Aber dann, ganz plötzlich, tut sich ein Tor in den Wolken auf, und du entfliehst durch Raum und Zeit. Die bleichen Häuserschluchten verwandeln sich in blühende Gebirgstäler, tief unter dir windet sich gaukelnd das Leben Du aber bist ein […]

Read More…

Rother Baron: Federflug

Die Texte dieses Buches   eint der Glaube daran, dass die Sprache des Traumes uns dabei helfen kann, klarer zu sehen – auch wenn die Traumbilder selbst uns auf den ersten Blick fremd und rätselhaft erscheinen mögen., Dies gilt auch und gerade dann, wenn es dabei um unsere eigenen Abgründe geht. „Im Traume scheint die […]

Read More…

Edgar Fuhrmann: Bahnhofsmärchen

Es war einmal ein König, der herrschte über einen großen Bahnhof. Auf dem Bahnhof kamen viele Züge an und fuhren wieder ab, große und kleine, jeden Tag. Und es waren immer viele Menschen da, und die Menschen wa­ren alle in großer Eile, denn sie wollten alle pünktlich sein. Je mehr sie sich aber be­eilten, desto […]

Read More…