Die Mauer / The Wall

Ein Besatzungsregime ist wie ein unsichtbares Gefängnis. Es ist überall zu spüren, aber nirgends deutlich zu sehen. Gerade dies macht seine Bedrohung aus. An occupation regime is like an invisible prison. It can be felt everywhere, but nowhere clearly seen. This is precisely what makes it so threatening. English Version Die Mauer, die dich umgibt, […]

Read More…

Edgar Fuhrmann: Vorübergehende Freundschaft / Passing Friendship

Ein gerade aus dem Gefängnis entlassener Mann erzählt einem Zufallsbekannten von den Gründen für seine Haft. Eine Geschichte über Drogen, Gemeinschaft und Verrat. English Version Textauszug Ohne sich um das Gewusel zu kümmern, begann mein neuer Bekannter zu erzählen: „Weißt du, vor dem Knast hatte ich echt ’ne geile Zeit. Wir haben da zusammen in […]

Read More…

Edgar Fuhrmann: Endstation / End of the Line

Eine junge Frau ist nach einem Gefängnisaufenthalt nicht wieder auf die Beine gekommen. In einem Brief versucht sie, mit einer früheren Freundin Kontakt aufzunehmen. Textauszug Vielleicht fragst Du Dich jetzt: Was will die dumme Gans überhaupt von mir? – Ich gebe ja zu, dass ich mich damals nicht gerade höflich verhalten habe, als Du zu […]

Read More…

Das Versöhnungsgespräch / The Reconciliation Meeting

Fünftes Gespräch mit Paula: Gespräch über das Strafrecht / Fifth Conversation with Paula: Talk about Criminal Legislation English Version Ausschnitt aus dem Text „Kann man also sagen, dass das Gefängnis eine Art Verbannungsort ist?“ fragte Paula.Ich schüttelte den Kopf: „Das kann man so nicht sagen – zumal es ja das erklärte Ziel eines Gefängnisaufenthalts ist, […]

Read More…