Ilka Hoffmann: Die Schule in der Demokratie als Schule der Demokratie

Bildungsreformen als Fundament eines demokratischen Way of Life Die Lebendigkeit einer Demokratie hängt nicht in erster Linie von der Funktionsfähigkeit ihrer formalen Mechanismen ab. Wichtig ist dafür vor allem ein von Solidarität und Empathie, Eigenverantwortung und Diskursbereitschaft getragener Alltag. Dieser muss folglich auch das Leben und Lernen in der Schule bestimmen. Was muss sich dafür […]

Read More…

Der Palmweinkonvent / The Palm Wine Convention

Siebtes Gespräch mit Paula: Gespräch über Wahlrecht und Parteien / Seventh Conversation with Paula: Talk about Voting Rights and Parties English Version Ausschnitt aus dem Text Einmal bin ich mit Paula beim Fernsehen auf die Übertragung eines Parteitags gestoßen. Da sie nicht verstand, worum es dabei ging, erklärte ich ihr, dass das ein wichtiges Element […]

Read More…

Das Virus des Totalitarismus

und andere kulturkritische Essays zur Coronakrise In sieben Essays beleuchtet der vorliegende Band unseren Umgang mit der Corona-Pandemie. Als Überleitung zwischen den einzelnen Beiträgen dienen literarische Miniaturen. Sie ergänzen die nüchternen Analysen durch den Blick auf die emotionalen Umwälzungen, die die Pandemie mit sich gebracht hat. Einführung: Die Coronakrise hat unser Leben schlagartig verändert. Von […]

Read More…

Der Marionettenspieler / The puppet master

English Version In den ersten drei Teilen des literarischen Corona-Tagebuchs stand die allgemeine Veränderung unserer Lebensumstände durch das Virus im Vordergrund. Ab heute richtet sich das Augenmerk nun auf einzelne gesellschaftliche Bereiche und Personengruppen. Zu Beginn werfen wir einen Blick auf die politische Bühne. Breitbeinig steht er in der Mitte des Marktplatzes. Wie eine Krone […]

Read More…