Ilona Lay: Hauptbahnhof

Heute steuert wieder einmal Ilona Lay ein Gedicht zu unserem Poetry Day bei. Ihr Sonett Hauptbahnhof dient zugleich als Vorspiel zu der gleichnamigen Erzählsammlung von Edgar Fuhrmann, die wir ab kommenden Mittwoch in einer neuen Reihe auf LiteraturPlanet veröffentlichen werden.
Die Erzählsammlung handelt von Menschen am Rande der Gesellschaft, die als Treibgut am Hauptbahnhof stranden, diesem labyrinthischen Zentrum moderner Gesellschaften. Mitten im pulsierenden Leben der von A nach B eilenden Züge bleiben sie allein. Der reißende Strom des sozialen Lebens begräbt sie unter sich, anstatt sie zu tragen.
Eine überarbeitete Fassung der Erzählsammlung wird in Kürze als Ebook erscheinen.

Hauptbahnhof

Die Menge ein Orkan auf Schienen
gierig lauert ein Plakat
die Dame starrend ein Plagiat
der Herr ein Fisch mit blanken Kiemen

und Liebende wie Flut und Ebbe
Lautsprecher ein Soldat der brüllt
die Küsse atemlos zerknüllt
ein Mann im steilen Sturz der Treppe

die Mundharmonika der Säufer
irrt herab des Bettlers Blick
verworfen blößt ein Schoß um Käufer

im Souterrain ein leeres Schielen
starrend ein erstochnes Glück
und Hohn – nur einer unter Vielen

English Version

Today once again Ilona Lay contributes a poem to our Poetry Day. Her sonnet Central Station also serves as a prelude to the collection of stories of the same name by Edgar Fuhrmann, which we will be publishing in a new series on LiteraturPlanet starting next Wednesday.
The collection of stories is about people on the edge of society who are stranded as human flotsam at the central station, this labyrinthine center of modern society. Amidst the pulsating life of trains rushing from A to B, they remain alone. The torrent of social life pulls them down instead of carrying them.
A revised version of the story collection will soon be published as an ebook.

Central Station

The crowd a hurricane on rails
a poster lurking greedily
the lady staring a hundredfold
the gentleman a fish with naked gills

the tempestuous tides of the lovers
loudspeakers roaring out like soldiers
kisses crumpled breathlessly
a man in the abyss of the steep stairs

the drunkards‘ mournful harmonica
the homeless gaze of the beggars
a discarded body luring punters

in the basement an empty squint
staring a stabbed happiness
and scorn – only one among millions.

Bilder / Images: Alvarez: Ungleichheit /Inaquality; Bennofuenfundachtzig: Zug /train (Pixabay)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.