Zacharias Mbizo: Der Tote, der den Mord an sich aufklärte

Die Erzählung Glücklose Heimkehr handelt von einem Mann, der nach seinem Tod das Gefühl hat, zu früh aus der Welt abberufen worden zu sein. Erst allmählich wird ihm bewusst, wo er gelandet ist. Ist das vielleicht das Wartezimmer eines Arztes oder einer Behörde? Und was bedeutet die Zahl, die auf seinem Handrücken eingraviert ist? Zeigt […]

Read More…

EINLADUNG zum Lesen: Zacharias Mbizo: Glücklose Heimkehr

Zacharias Mbizo: Glücklose Heimkehr – Der Tote, der den Mord an sich aufklärte Über das Buch: Im Wartesaal des Todes sitzend, beschleicht Achmet Ahmedis das Gefühl, zu früh aus der Welt abberufen worden zu sein. So stellt er bei der zuständigen Stelle einen Antrag auf Abberufungsüberprüfung. Tatsächlich wird ihm daraufhin das Recht zugestanden, für einen […]

Read More…