Sehnsucht

Meditation mit Text, Bildern und Musik

Sehnsucht

Ein grauer Tag,
scheinbar undurchdringlich
das Grabtuch der Wolken.

Aber dann,
ganz plötzlich,
tut sich ein Tor in den Wolken auf,
und du entfliehst durch Raum und Zeit.

Die bleichen Häuserschluchten
verwandeln sich in blühende Gebirgstäler,
tief unter dir
windet sich gaukelnd das Leben

Du aber bist ein Rabe,
gelassen erhebst du dich
von deinem Gipfelkreuz
und gleitest über das Meer der Bergrücken
fort in ein anderes Land.

 

Text:

Rother Baron: Sehnsucht; aus: Federflug

Musik:

Robert Schumann: Fantasiestücke, Opus 73, I. Zart und mit Ausdruck; Interpreten: Paul Pitman, Michael Arnold, Bang-Eun Lee

Bildnachweise

  • Free-Photos: Weg (Pixabay)
  • Free-Photos (Pixabay)
  • Gilles Tarabiscuité: Blick auf New York (Pixabay)
  • Free-Photos (Pixabay)
  • Gerd Altmann: Himmel (Pixabay)
  • Eso 1103a: Orion-Nebel (European Space Observatory: eso.org)
  • StockSnap: Stadt im Nebel (Pixabay)
  • Pexels: Yosemite-Nationalpark (Pixabay)
  • Ilka Hoffmann: Blick vom Leobner auf Gaishorn
  • Günther Schneider: Saarschleife bei Nebel
  • David Mark: Landschaft (Pixabay)
  • Katharina: Bergdohle (Fotolia)
  • Dagmar Breu: Wendelstein (Fotolia)
  • 12019: Berge in Nepal (Pixabay)
  • Svenni: Flug einer Almdohle in den Bayrischen Alpen

 

3 Antworten auf „Sehnsucht

  1. Reni

    Ein ganz wundervoller Text mit passender Musik und beeindruckenden Bildern: Man hat das Gefühl am Schluss als Rabe abzuheben und in ein fernes Land zu fliegen … Besonders schön der Aufbruch aus der grauen Stadt in die Natur. Vielleicht ist das der Traum der Zukunft: Aus den Betonwüsten wieder zurück zur Natur zu finden????

    Gefällt 1 Person

  2. Rosarot

    Danke für diesen schönen Beitrag!!! Das ist ein kleines Gesmtkunstwerk!- Es ist selten, dass man noch so schöne lyrische Texte lesen kann und dass Menschen eine solche „poetische Ader“ haben. Der Text trifft genau mein Gefühl, wenn ich so an grauen Tagen durch die Stadt laufe. Man sollte viel mehr Zeit in der Natur, in den Bergen verbringen …..

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s