Der Palmweinkonvent – Gespräch über Wahlrecht und Parteien

„Ich habe noch nie einen Guru gesehen, der so wenig Ausstrahlungskraft hat und seine Gemeinde dennoch so fest im Griff hat!“ bemerkte Paula irritiert.
„Das ist ja auch kein Guru, sondern der Vorsitzende einer großen Partei“, korrigierte ich sie schmunzelnd.
Paula sah mich verständnislos an: „Einer Partei?“

ganzen Tex lesen:

Palmweinkonvent

Bild: Paul Gauguin: Der Markt (1892)

5 Antworten auf „Der Palmweinkonvent – Gespräch über Wahlrecht und Parteien

  1. Pingback: Paula | rotherbaron

  2. Pingback: Volks- oder Parteienherrschaft? - le Bohémien

  3. Pingback: Volks- oder Parteienherrschaft? – Wie der Parteienstaat die Demokratie untergräbt | rotherbaron

  4. Pingback: Populismus und Autoritarismus | rotherbaron

  5. Pingback: Die undemokratische Demokratie | rotherbaron

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s