Die Muschelkonferenz – Gespräch über das Steuerrecht

Als Paula, meine Freundin aus der Südsee, das letzte Mal bei mir zu Besuch war, erschütterte gerade mal wieder einer dieser vielen Steuerskandale unsere Republik. Mitfühlend meinte sie: „So etwas ist natürlich ärgerlich. Wahrscheinlich hat der Betreffende auf der Muschelkonferenz ein abweichendes Votum abgegeben und wollte sich dann nicht mit dem Mehrheitsentscheid abfinden.“ „Muschelkonferenz?“ fragte ich verständnislos.

Text: Muschelkonferenz

Bild: Bartolomeo Bimbi: Muscheln, 17.Jhd

Essay zum Thema: http://rotherbaron.com/2015/04/25/der-gestank-des-geldes-zur-steuerunmoral-des-staates/

3 Antworten auf „Die Muschelkonferenz – Gespräch über das Steuerrecht

  1. Pingback: Der Gestank des Geldes – Zur Steuer(un)moral des Staates | rotherbaron

  2. Pingback: Die Muschelkonferenz Ansichten einer Südseeinsulanerin zum deutschen Steuerrecht | rotherbaron

  3. Pingback: Paula | rotherbaron

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s